Free with Kindle Unlimited

 
Blue Smoke
2.jpg
3.jpg
breaking Beauty (3).jpg

Die Beauty Serie 

kindle unlimited

2.jpg

Jeder verdient eine zweite Chance – oder etwa nicht?

 

Sebastian Stone – der Junge, mit dem ich aufgewachsen bin.

Mein bester Freund, dem ich mich anvertraute und dem ich mehr als jedem anderen vertraute. 

Der Junge, der sich in der Schule für mich einsetzte und meine Tage mit Lachen und Glück erfüllte.

 

Der Junge, der sich in einen Mann verwandelte, der sich nachts in mein Bett schlich und mich zu einer Frau machte, während der Rest des Hauses schlief. 

Er weckte Gefühle in mir, von denen ich nie wusste, dass ich sie hatte, und versprach, mich nie zu verlassen. 

Im Gegenzug gab ich ihm meine Unschuld und seine Küsse brachten neues Leben in eine Seele, die ich vor vielen Jahren dem Teufel übergeben hatte. 

 

Doch die schlafende Schönheit wachte auf und musste feststellen, dass ihr Prinz ein Monster in Verkleidung war, weil er sich von ihr abwandte und stattdessen ihre Schwester wählte.

 

Als ich hörte, dass sie heiraten wollten, ging ich weg und fiel in den dunkelsten Kaninchenbau, den ich finden konnte.

 

Aber jetzt bin ich zurück und ihm wird nicht gefallen, was aus mir geworden ist. 

Er wird bald erfahren, dass die Prinzessin auf die dunkle Seite gewechselt ist und jetzt nur noch auf Rache sinnt.

 

Es ist an der Zeit, mich meiner Vergangenheit zu stellen und die Zukunft zu ändern–auf die harte Tour.

3.jpg

Hart. Dominant. Überheblich und unausstehlich

Der Mann, den ich heiraten wollte.

 

Mein größter Fehler hat einen Namen.

Tobias Moretti

Groß, dunkel und gefährlich und das Oberhaupt der größten Verbrecherfamilie, die diese Gegend je gesehen hat.

Grüblerisch, geheimnisvoll und so heiß, dass er die Entschlossenheit jeder Frau, die er trifft, zum Schmelzen bringt.

Habe ich schon erwähnt, dass er reich ist? Andererseits könnte mein Milliardenerbe etwas mit dem Deal zu tun haben, den wir gerade gemacht haben.

Heirate ihn und entkomme der verhassten Vergangenheit.

Spiel der Öffentlichkeit die Trophäenfrau und mach dann mit deinem Tag weiter – allein.

Keine anderen Männer und ein Leben mit allem, was ich will – außer Liebe.

Wie kann ich etwas vermissen, das ich nie hatte?

Wenigstens würde ich meine Freiheit haben – denk nochmal nach.

Es stellt sich heraus, dass meine Freiheit das Letzte ist, was ich haben kann. Bewacht von Männern in schwarzen Anzügen und mit dem Verbot, allein auszugehen.

Ein gefangener Vogel in einem Käfig voller Luxus.

Dann ändert es sich.

Die Bedingungen unseres Vertrags wurden umgeschrieben. Er will eine Frau im wahrsten Sinne des Wortes.

Ja, mein größter Fehler will alles. Er will meinen Geist, meinen Körper und meine Seele besitzen und ich habe kein Mitspracherecht.

Tobias

Ich mag es, das Beste zu besitzen, was man für Geld kaufen kann.

Ich umgebe mich gerne mit Schönheit und Kunst.

Ich will das Beste und es ist mir egal, wie weit ich gehe, um es zu besitzen.

Sie wird bald feststellen, dass ich immer einen Schritt zu weit gehe.

Sie hat alles aufgegeben, um meine Frau zu werden, aber es gibt immer noch ein wertvolles Gut, das die wilde Bestie in mir zum Knurren bringt.

Ihre Unschuld.

Meine Welt ist ein dunkler und gefährlicher Ort voller Albträume, die nie verschwinden.

Meine Schönheit wird bald aufwachen und entdecken, dass der Prinz, der sie aus dem Turm gerettet hat, eine verkleidete Bestie ist, und sie wird mich brüllen hören, wenn ich die Unschuld meiner jungfräulichen Braut einfordere.

Ja, ich kann ohne Liebe leben, aber ich kann nicht ohne das leben und nichts wird sich mir in den Weg stellen, denn was Tobias Moretti will bekommt er  –immer und immer wieder.

breaking Beauty (3).jpg

Ich lief vor der Bestie in die Arme des Teufels.“ Sophia Moretti

Maverick

Es braucht eine besondere Art von Klebstoff, um einen gebrochenen Engel zu flicken.

Sie kam an den richtigen Ort – das dachte sie zumindest.

Zerbrochen, traumatisiert und verängstigt.

Ihre Vergangenheit war ein Ort, der in ihrer Zukunft nichts zu suchen hatte.

Aber sie lief zu mir.

Sie hätte weiter weglaufen sollen.

Sophia

Ein Mann, der seine Geheimnisse hinter Augen verbirgt, die von den schwärzesten Schatten abgeschirmt werden.

Ein Prinz, der sich in den Helm der Dunkelheit hüllt, um ein Herz zu verbergen, das von den Seelen der Verdammten umhüllt ist.

Ein wilder Keiler in Biker-Leder, mit Sonnenbrille und einer schlechten Einstellung.

Ein Mann, der auch in einem leeren Raum einen Kampf anzetteln kann.

Ein Gott des Krieges.

Genau der Mann, den ich jetzt brauche.

Es stellt sich heraus – ich hätte weiterlaufen sollen.